Veronica Joy Enz im Café Walker

Great Jazz and Soul from USA

(wak) Veronica Joy Enz stammt aus dem Süden der Vereinigten Staaten, genauer gesagt aus dem sonnigen Georgia. Und genauso warm klingt ihre Stimme mit der die elegante Südstaatlerin spielerisch die Herzen ihrer Zuhörer gewinnt.  Am Donnerstag, 19. November, spielt sie in Überlingen. Der Eintritt ist frei.

Franz Denzinger am Schlagzeug

Ihre Gesangskarriere begann in New York City, wo sie als Mitglied einer Swing-Band Erfahrung auf der Bühne sammelte. In Deutschland hat sie ihre eigenen Projekte formiert, u.a. das „Veronica Joy Enz Quartet“ mit dem sie Soul und Jazz vereint, die Musik, mit der sie aufgewachsen ist. Im Café Walker in Überlingen wird die charismatische Sängerin ihr aktuelles Programm vorstellen und bringt überdies ausgezeichnete Musiker mit: Ingmar Kerschberger am Altsaxophon, Jörg Enz an der Gitarre, Peter Streicher am Bass sowie Frank Denzinger am Schlagzeug (Video). In einem abwechslungsreichen Programm präsentiert Veronica Joy Enz unter anderem Klassiker von Ray Charles, Sarah Vaughan und Stevie Wonder.

Termin: Donnerstag, 19. November, 20.30 Uhr, im Cafe Walker in Überlingen, Jazzkonzert mit Veronica Joy Enz und Band statt. Der Eintritt ist frei.


Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.