Weltbürger-Szenen zur Bratwurst auf dem Konstanzer Münsterplatz

Konstanz. Der Christbaum auf dem Münsterplatz ist in diesem Jahr kein Hingucker. Zuletzt glitzerte noch nicht einmal mehr ein Lichtlein. Trotzdem will das Theater die Münsterbar auf dem Münsterplatz am Donnerstag, 20. Dezember bespielen. Wir werben mit einem Foto aus helleren Zeiten Last Christmas.

Szenische Installation auf dem Münsterplatz

Auf Einladung der münster-bar zeigt der Generationenclub des Theater Konstanz eine szenische Installation und stellt die Frage „Sind wir nicht alle einfach Weltenbürger?“. Ab 18.30 Uhr erklären die Akteure den Münsterplatz, wie das Theater mitteilte, zu ihrer Heimat-Zone. Die Besucher sind eingeladen zu einer Reise in eigene und fremde Heimaten.

Best of Bratwurst

Der Generationenclub ist ein sogenannter Spielclub des Theaters Konstanz. In den Spielclubs treffen sich Konstanzer Bürgerinnen und Bürger, um unter der Leitung von Theaterpädagogen und Regisseuren Theater zu spielen und eigene Stücke zu entwickeln, so das Theater. Heiße Bratwürste, von der Metzgerei Otto Müller eigens für die Münsterbar kreiert, und vorzüglichen Glühwein, Testsieger am Münsterplatz,  gibt’s außerdem.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.