ZF Friedrichshafen goes China

Konzern informiert auf Nutzfahrzeug-IAA in Hannover über strategsiche Zusammenarbeit mit Foton

Friedrichshafen. Die Beiqi Foton Motor Co., Ltd. und die ZF Friedrichshafen AG nutzen die Nutzfahrzeug-IAA in Hannover, um ihr Abkommen über eine strategische Zusammenarbeit zu erneuern. Seit zwei Jahren arbeiten der deutsche Zulieferer und der führende chinesische Nutzfahrzeughersteller eng zusammen.

ZF Getriebe für leichte Nutzfahrzeuge

Innerhalb der kommenden zwei Jahre wird Foton eine neue Generation von leichten Nutzfahrzeugen auf den chinesischen Markt bringen, die mit dem wirtschaftlichen 6-Gang-Getriebe ZFEcolite ausgestattet sein werden. Dazu entwickeln ZF und Foton gemeinsam eine Getriebeversion, die speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse des chinesischen Markts ausgelegt ist. Das sieht, wie die ZF mitteilt, ein Abkommen vor, das Rolf Lutz, Leiter des ZFUnternehmensbereichs Nutzfahrzeug-Antriebstechnik, und Xiyong Zhang, Executive Vice President von Beiqi Foton Motor Co., Ltd., unterzeichnet haben. Damit setzen die beiden Partner ihre erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten zwei Jahre fort.

Entwicklungsarbeit in China für China

Seit September 2008 besteht zwischen der ZF Friedrichshafen AG und der Beiqi Foton Motor Co., Ltd. eine strategische Zusammenarbeit. In gemeinsamer Entwicklungsarbeit passten die beiden Partner ein bewährtes ZF-Getriebe speziell für einen neuen Lkw an. Das leichte Nutzfahrzeug, das erstmals Beijing International Automotive Exhibition gezeigt wurde, ist serienmäßig mit dem manuellen Schaltgetriebe 5 S 400 von ZF ausgestattet. Die Getriebe werden am ZF-Standort in Hangzhou gefertigt. Foton war mit der Zusammenarbeit so zufrieden, dass das Unternehmen ZF im Dezember 2009 als „Best Supplier of 2009“ ausgezeichnet hat.

30.000 Mitarbeiter arbeiten für Beiqi Foton

Außerdem erörtern die beiden Partner weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit und loten dabei auch das Potenzial für eine Kooperation in anderen Märkten – außerhalb Chinas – aus. Die Beiqi Foton Motor Co., Ltd. mit Hauptsitz in Peking wurde 1996 gegründet. Mittlerweile beläuft sich der Markenwert von Foton auf 33,97 Milliarden Yuan (3,517 Milliarden Euro). Der chinesische Nutzfahrzeughersteller beschäftigt 30.000 Mitarbeiter und hat während der vergangenen 14 Jahre vier Millionen Fahrzeuge verkauft. Zu den Marken des Konzerns gehören Auman, AUV, View, Saga, Aumark, Ollin, Sup und Forland.

Foto: ZF

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.