24-Jähriger bedrohte Eltern und Lebenspartnerin

Spezialeinsatzkommando nahm Sohn in der Wohnung fest

Singen (wak) Zu einer bedrohlichen Situation kam es in einer Singener Wohnung, wo ein 24-Jähriger seine Eltern und seine Lebenspartnerin bedroht hat. Ein Spezialeinsatzkommando der Bereitschaftspolizei stürmte die Wohnung.

Sohn soll Vater mit Messern bedroht haben

Am Montagabend gegen 19.30 Uhr kam es in einer Wohnung in der Rielasinger Straße nach Mitteilung der Polizei zu einer Konfliktsituation zwischen einem 24-Jährigen, seinen Eltern sowie seiner Lebensgefährtin. Während die Mutter des jungen Mannes und seine 23-jährige Lebensgefährtin die Wohnung verlassen konnten, blieb der 47-jährige Vater mit seinem Sohn in der Wohnung. Aufgrund von ernst zunehmenden Hinweisen, dass der 47-Jährige von seinem Sohn mit mehreren Messern bedroht wird, wurde ein Spezialeinsatzkommando der Bereitschaftspolizei angefordert, so die Polizei. Die Beamten drangen in die Wohnung ein und konnten den Beschuldigten festnehmen. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Die Kriminalpolizei-Außenstelle Singen übernahm die weiteren Ermittlungen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.