61.SplitterNacht im Konstanzer K9: Altern ist nichts für Feiglinge

Kölner Kabarettistin Monika Blankenberg im K9 – Mit dem Charme des Varietétheaters

Konstanz. Die 61. SplitterNacht steht im K9 bevor. Moderatorin ist Kabarettistin Monika Blankenberg. Außerdem dabei mit dabei sind außerdem der Schweizer Kabarettist Thomas Lötscher und noch viele andere.

Bühne frei für Oma Anna

Der Abend wird moderiert von der Kölner Kabarettistin Monika Blankenberg. Mit rheinischem Temperament, spitzer Zunge und Humor durchschreitet sie in ihrem Programm „Altern ist nichts für Feiglinge“ die unterschiedlichen „Seins-Zustände“ eines Lebens. Sie protestiert gegen hängende Mundwinkel und für mehr Lachfalten und wird als „Oma Anna“ trotz ihres hohen Alters schon mal kämpferisch.

Das restliche Programm

Sylvia Kirchherr ist eine weitgereiste, kraftvolle Frau, die mit ihren ganz eigenen Gesängen, ihrer Präsenz und nicht zuletzt ihrem Humor die Zuhörer auf eine Reise mitnehmen kann. Ihre von Jodlern und Vokalimprovisationen geprägten Lieder, mexikanische Volksweisen und Zigeunerstücke machen Lust auf mehr. Der Schweizer Kabarettist Thomas Lötscher verkörpert die etwas linkische Figur des Abwarts Veri und wurde für seine überzeugende Darstellung bereits international ausgezeichnet. Mit seiner eigenwilligen Logik geht Veri den Dingen der Welt auf den Grund. Auf Fragen, die niemand stellt, kennt er die Antworten. „Werktagskabarett – trocken und pointiert.“

Heinz Sieling wird ein Medley aus selbst geschriebenen Schlagern vorstellen. Der Trainer-Coach-Hofnarr Rolf Wessner erlebt als Hausmeister Heinz Hermann die Wiederholung frühkindlicher Traumatisierungen in seinem Unternehmen. Sein Chef setzt moderne Managementmethoden mittelalterlich um. Das endgültige Programm steht wie immer erst am Abend fest. Für das typische Flair des Varietétheaters sorgt die Pianistin Lena.

Die Angaben sind ohne Gewähr, die Auftritte sind unzensiert, und mit Überraschungen ist jederzeit zu rechnen.

K9 – 7. Oktober, 20 Uhr

Mehr Infos auf der Website www.k9-kulturzentrum.de

Eintritt: Vorverkauf: 5/4/4 €, Abendkasse: 7/6/5 € Kartenreservierung info@k9-kulturzentrum.de oder Tel 07531-16713

Vorverkaufsstellen in Konstanz:

  • Buchkultur Opitz, St. Stephansplatz 45
  • K9 – Café Bar, Hieronymusgasse 3
  • Südkurier Ticket Center Fischmarkt
  • Tourist Information KonstanzBahnhofsplatz
  • Exxtra – Café Kneipe Restaurant Hussenstr. 28
  • Online-Tickets auf www.k9-kulturzentrum.de

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.