Ausfahrt betagter Automobile um den großen Preis der „Salatschüssel“

Oldtimer starten mit der „Coppa di Insalata“ am 1. Mai

Konstanz. Die Generation Golf hat sie alle gefahren, die VW-Käfer, R4, BMW 318, Opel Mantas, die Kastenente von Citroen und natürlich auch den Golf Baujahr 1981. Heute sind sie schon alle Oldimer und dürfen bei der „Coppa di Insalata“ starten. Am 1. Mai geht es für Fans betagter Automobile am Bodensee wieder los.

Mitfahrer im Cockpit willkommen

Am Sonntag, 1. Mai, heißt es, Oldtimer raus aus den Garagen, an die Frühlingsluft und bei der sechsten „Coppa di Insalata“ mit an den Start. Bei der von Mitgliedern der Oldtimer-Projektgruppe des Stadtmarketing Konstanz organisierten 1.-Mai-Ausfahrt können Besitzer von Fahrzeugen bis Baujahr 1981 mitfahren. Aber auch Oldtimer-Fans und Interessierten, die selbst nicht im Besitz eines Oldtimers sind, können sich beim Stadtmarketing melden. Sofern Plätze verfügbar sind, dürfen sie als Beifahrer an der Orientierungsfahrt teilnehmen.

Volvo Club Deutschland dabei

Mit dabei ist in diesem Jahr auch der Volvo Club Deutschland e.V.. Mit rund 60 Personen werden die Vereinsmitglieder Ende April auf Einladung des Stadtmarketing Konstanz ihre Jahreshauptversammlung in Konstanz abhalten. „Auch dies ein Resultat des fruchtbaren Vereinsservices, den wir hier im Oldtimerland rund um den Bodensee anbieten“, erläutert Hilmar Wörnle, Geschäftsführer des Stadtmarketing Konstanz.

Sieger bekommt  „Coppa“ der Gemüseinsel

Die „Coppa“, die ihren Namen von der Gemüseinsel Reichenau hat, führt die Oldtimer-Enthusiasten in diesem Jahr durch die schönsten Landschaften des Untersees. Zugleich erwarten sie auf der Strecke auch knifflige Aufgaben und geselliges Miteinander. Start und Ziel der Tagestour ist wieder das Seerhein Restaurant in Konstanz. Auf dem Parkplatz vor dem Landratsamt am Benediktinerplatz werden sich die klassischen Fahrzeuge ab 8.30 Uhr – und bis zum Start gegen 10.30 Uhr – in Position bringen. Rückkehr und Zieleinfahrt der Fahrzeuge auf dem Benediktinerplatz ist gegen 16:30 Uhr. Daraufhin folgt die abschließende Siegerehrung im Seerhein. Zuschauer sind willkommen.

Anmeldung ab sofort

Anmeldungen zur „Coppa di Insalata“ beim Stadtmarketing unter +49 (0)7531 28248-25 sowie unter info@oldtimerland-bodensee.de. Auch online können sich die Teilnehmer auf www.coppa-di-insalata.de anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 29,95 Euro / Person. Bis zum 25. April gilt der Frühbucherpreis von nur 27,95 Euro / Person. Der dritte bzw. vierte Mitfahrer fährt für 20 Euro / Person, Kinder bis einschließlich 12 Jahre fahren zu einem ermäßigten Preis mit. Bei der Siegerehrung gibt es wertvolle Preise und Pokale für die Erstplatzierten.

Foto: Stadtmarketing Konstanz

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.