Bodenseekreis: Motorradfahrerin verunglückt tödlich

47-Jährige krachte bei Owingen in entgegenkommendes Auto

PolizeiberichtOwingen. Tödliche Verletzungen erlitten hat eine 47-jährige Motorradfahrerin am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Owingen und Überlingen-Ernatsreute. Die Motorradfahrerin verstarb noch am Unfallort. Das teilte die Polizei mit.

Unfallursache unklar

Die Frau hatte die Landesstraße in Richtung Ernatsreute befahren und war, wie die Polizei berichtete, aus noch nicht geklärten Gründen in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrspur geraten. Hierbei prallte sie frontal in das entgegenkommende Auto einer 36-jährigen Frau. Die Motorradfahrerin zog sich bei der Kollision schwere Verletzungen zu, denen sie noch an der Unfallstelle erlag. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde zur Behandlung in das Krankenhaus gebracht. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Konstanz zog die Polizei zur Klärung der Unfallursache einen Sachverständigen hinzu.

 

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.