Bürgerinitiative Krankenhaus kündigt erste Aktion an

Bürgerinitiative für kommunales Krankenhaus will über Diskussionsstand informieren

Konstanz. Erneut macht die Gewerkschaft Verdi auf ein Treffen der „Bürgerinitiative für unser kommunales Krankenhaus“ aufmerksam. Bei ein Treffen tam Mittwoch, 29. Juni, um 18:15 Uhr im Astoria-Saal der vhs in der Katzgasse in Konstanz soll auch eine Aktion vorbereitet werden.

Aktion anlässlich Kreistagssitzung

Eingeladen seien alle interessierten Bürger, denen der Erhalt einer kommunalen Gesundheitsversorgung wichtig sei, heißt es in der Mitteilung von Verdi. Ein Faktencheck zu den Hintergründen und Auswirkungen von Privatisierungen im Krankenhauswesen werde ebenso Thema sein wie eine Zusammenfassung zum Stand der „kreisweiten Lösung“. Da am 25. Juli in einer Sitzung des Kreistages eine Grundsatzentscheidung fallen solle, plane die Bürgerinitiative eine Aktion zu diesem Anlass. Die Initiative hoffe auf zahlreiche Unterstützung aus der Bevölkerung.

Foto: Thorsten Freyer PIXELIO www.pixelio.de

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.