Drei Millionste Besucherin in der Bodensee-Therme Überlingen

Wohlfühltag für 22-Jährige – 938 Besucher täglich in der Bodensee-Therme

Überlingen. In weniger als neun Jahren kamen an 3.200 Öffnungstagen drei Millionen Besucher in die Überlinger Bodensee-Therme. Fast täglich sind es seit der Eröffnung der Therme im November 2003 knapp 1.000 gewesen. Die drei millionste Besucherin begrüßte die Oberbürgermeisterin Sabine Becker und Peter Obser, Geschäftsführer der Sport- und Freizeitanlagen Überlingen GmbH & Co.KG, persönlich. Pasima Begic checkte am Donnerstagnachmittag ein. Die junge Frau, die in Stuttgart wohnt, erhielt einen Wertgutschein für 100 Euro. Sie kann ihn entweder abbaden oder sich einen kompletten Wohlfühltag mit Sauna, Kosmetik und Massage gönnen.

Blumen für die dreimillionste Besucherin

Die 22-Jährige kam am Donnerstag vergangener Woche kurz nach halb zwei. Oberbürgermeisterin Sabine Becker und Peter Obser, Geschäftsführer der Sport- und Freizeitanlagen Überlingen GmbH & Co.KG, begrüßten ihren drei millionsten Thermengast. Die Oberbürgermeisterin überreichte der jungen Auszubildenden einen Blumenstrauß und den Wertgutschein.

Überlinger Therme ist Lieblingstherme

Die drei millionste Besucherin, die in Stuttgart wohnt und gerade zu Besuch bei ihrer Mutter in Überlingen ist, sagte, die Bodensee-Therme in Überlingen sei ihre Lieblingstherme. Sie in dieser Woche schon zum zweiten Mal da. Am besten gefällt ihr der Wellnessbereich mit den Kaskadenbecken, der Unterwassermusik und den Lichteffekten.

2013 wird die Therme zehn

Die Überlinger Bodensee-Therme eröffnete am 1. November 2003. Die drei millionste Besucherin kam nach knapp neun Jahren. An 3.200 Tagen hatte die Therme bisher geöffnet. Im Schnitt kamen 938 Besucher täglich. Im kommenden Jahr, 2013, feiert die Überlinger Bodensee-Therme ihren zehnten Geburtstag.

Rekordjahr war 2008 mit Regensommer

Den absoluten Besucherrekord gab es es am 18. Januar 2004. Damals checkten an einem Tag 2.257 Gäste ein. Nur zwei Besucher weniger waren es dann am 12. August 2008, als sich 2.255 Besucher über den Tag verteilt in der Therme aufhielten. Das Jahr 2008 mit den verregneten Sommerferien bescherte der Therme mit 356.875 Gästen auch die höchste Besucherzahl in einem Jahr. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr 2011 kamen 223.411 Besucherinnen und Besucher. Durchschnittlich checken jedes Jahr etwa 330.000 Besucher die Therme. „Plus minus zwei Prozent“, sagte Obser.

Saunbader gönnen sich viel

Der Geschäftsführer hatte die komplette Besucherstatistik mitgebracht. Ein Blick in die Statistik zeigt zum Beispiel auch, dass 25 Prozent der Thermenbesucher die Sauna nutzen, 60 Prozent den Thermalbadbereich und 15 Prozent den Wellnessbereich. 38 Prozent ihres Umsatzes erwirtschaftet die Bodensee-Therme mit ihren Saunagästen, 42 Prozent des Umsatzes machen die Thermalbadbesucher aus und 20 Prozent bringen die Besucher des Wellnessbereichs inklusive der Erlöse des Behandlungsbereichs mit Kosmetik und Massage sowie des Shops.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.