Eilmeldung! „Taximörder“ Andrej Welz ist aus der Justiz geflüchtet

Der verurteile, brutale Verbrecher könnte auf dem Weg zum Bodensee sein

Konstanz/Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis. Schock am Samstagnachmittag: Der Taximörder vom Bodensee, Andrej Welz, ist auf der Flucht. Er ist wegen eines bestialischen Mordes und eines nicht minder grausamen Mordversuchs an zwei Taxifahrerinnen aus Friedrichshafen und Singen verurteilt worden. Er hätte nie wieder auf freiem Fuß sein dürfen.

Schock am Samstagnachmittag

Um 13. 15 Uhr teilten die Staatsanwaltschaft Konstanz sowie die Polizeidirektionen Friedrichshafen und Konstanz in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit, dass Andrej Welz aus einer Einrichtung der Justiz geflüchtet ist.

Umstände der Flucht unklar

„,Taximörder’“ Andrej Welz flüchtig“. Mit diesem Satz ist eine Sofortmeldung überschrieben. Weiter heißt es in der Mitteilung: „Wie eben bekannt wurde ist der als ,Taximörder‘ rechtskräftig verurteilte Andrej Welz aus bislang ungeklärten Umständen aus einer Justizeinrichtung, dem PZN Heidelberg-Wiesloch, geflohen.“

Aufenthaltsort vollkommen unbekannt

Welz, der wegen Mordes an einer Taxifahrerin aus dem Bodenseekreis sowie wegen versuchten Mordes einer weiteren Taxifahrerin in Singen verurteilt wurde, gilt als äußerst gewaltbereit. „Über die genaue Fluchtrichtung ist bislang nichts bekannt“, so die Polizei. Weiter heißt es: Landesweit wurden sämtliche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.“

Mörder hat Kontakte am Bodensee

Da auch Kontakte in den Bodenseeraum bestehen, könnte sich Welz auch dorthin bewegen, vermuten die Ermittler. Eine Tante des Verbrechers wohnt in Friedrichshafen. Sein Cousin hatte vor Gericht ausgesagt. Eine Ex-Freundin lebt in Salem. Verurteilt worden ist der gefährliche Täter vorm Konstanzer Landgericht.

Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle.

Anwältin der Nebenklage hatte beim Prozess gesagt: Wir haben einen Serienmörder gestoppt.

http://www.aktuelles-bodensee.de/25388/anwaeltin-wir-haben-eine-serienmoerder-gestoppt/

Zum Schluss brach der Möder noch sein Schweigen.

http://www.aktuelles-bodensee.de/25379/konstanzer-taximord-prozess-reue-oder-show-des-andrej-w/

Der Taximörder sagte: Wenn Ihr mich nicht einsperrt werde ich wieder töten. Seit heute ist er nach seiner Flucht aus der Justiz wieder frei. http://www.aktuelles-bodensee.de/page/2/?s=taximord

Aus dieser Klinik in Nordbaden floh der verurteilte Mörder: http://www.pzn-wiesloch.de/3229.html


 

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.