Einbrecher auch im Stadttheater

Neue Einbruchserie im Konstanzer Stadtgebiet

Konstanz (wak) Nach einer Einbruchserie im Bodenseekreis berichtet jetzt auch die Polizeidirektion Konstanz vom mehreren Einbrüchen. Unterwegs waren die Täter in Konstanz im Bereich Berchen sowie in der Konstanzer Altstadt.

Einbrüche in der Altstadt

Am Mittwoch zwischen 16 Uhr und 19.30 Uhr brachen die unbekannten Täter in Wohnungen in der Straße Am Briel und in der Brandenburger Straße ein. Mit Hebelwerkzeugen öffenten sie Terrassentüren und Fenster. Die Einbrecher haben die Wohnungen durchsucht. Dabei fielen ihnen, wie die Polizei mitteilte, „überschaubare Bargeldbeträge“ und Schmuck in die Hände. In einem Fall nahmen die Täter zwei Sammlungen mit aktuellen Euro-Münzen mit. Am Donnerstagmorgen wurde dann auch festgestellt, dass in die Räume einer Gaststätte in der Altstadt und in Räumlichkeiten des Stadttheaters eingebrochen worden war.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.