Erstes Türchen öffnet sich zur 72. SplitterNacht im K9

Kölner Kabarettistin Monika Blankenberg als „Oma Anna“ – Jürgen Waidele am Klavier

Konstanz. Konstanzer Splitternächte sind nichts für Feiglinge. Bühne frei!“ heißt es einmal im Monat für Profis, Amateure und Dilettanten bei der SplitterNacht in der ehemaligen Paulskirche. Mehrere Kurzauftritte mit Kleinkunst, Comedy, Musik, Tanz, Kabarett, unterhaltsam moderiert im Stile eines Varietés lassen keine Langeweile aufkommen. Profis und Amateure geben sich sozusagen das Mikrofon in die Hand. Am Donnerstag, 1. Dezember, ist es wieder soweit. Los geht’s im K9 im Konstanz um 20 Uhr.

Oma Anna moderiert

Der Abend moderieren wird die Kölner Kabarettistin Monika Blankenberg. Mit rheinischem Temperament, spitzer Zunge und Humor durchschreitet sie in ihrem Programm „Altern ist nichts für Feiglinge“ die unterschiedlichen „Seins-Zustände“ eines Lebens. Sie protestiert gegen hängende Mundwinkel und für mehr Lachfalten und wird als „Oma Anna“ trotz ihres hohen Alters schon mal kämpferisch.

Jürgen Waidele begleitet Dagmar D’Agosto

Ihre Auftritt haben außerdem Akteure aus der Region. Dagmar D´Agosto interpretiert Songs im Stil von Karen Carpenter und Rumer. Dabei wird sie von Jürgen Waidele am Klavier begleitet.

EventProduktion HTWG präsentiert Lieblingsmenschen

Fünf Studentinnen der EventProduktion HTWG Konstanz zeigen einen Szenenausschnitt aus Laura de Wecks Tragikomödie „Lieblingsmenschen“. Das sind noch keine Szenen einer Ehe, aber turbulente Beziehungskisten mit allen emotionalen „Ups and Downs“ von jungen Studierenden.

Rapper aus Kreuzlingen

Annemarie Straka spielt und singt unter anderem auch eigene Lieder mit Akustikgitarre, so wie sonst in Pubs und Privatveranstaltungen, eventuell auch im Duo. Der junge Pascal Daviére aus Kreuzlingen kommt mit eigenen Rap-Songs auf die Bühne.

Programmankündigung ohne Gewähr

Das endgültige Programm steht wie immer erst am Abend fest. Für das typische Flair des Varietétheaters sorgt die Pianistin Elena. Die Angaben sind ohne Gewähr, die Auftritte sind unzensiert, und mit Überraschungen ist jederzeit zu rechnen.

Eintritt: Abendkasse: 8/7/6 Euro (regulär/ermäßigt/K9-Mitglieder)

httpv://www.youtube.com/watch?v=9WESf35xsoM

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.