Fähre-Kurs im 2-Stundentakt

Autofähre nach Romanshorn hat Propellerschaden

Friedrichshafen (red) Aufgrund eines Propellerschadens fällt die Fähre der Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH, die zwischen Friedrichshafen und Romanshorn verkehrt, voraussichtlich noch bis Freitag, 5. März aus. Das teilten die Konstanzer Stadtwerke mit.

Für Fußgänger fährt Kursschiff

In dieser Zeit können Autos und LKWs nur im 2-Stundentakt zu den ungeraden Stunden (7.36 Uhr, 9.36 Uhr …) von Friedrichshafen nach Romanshorn und zu den geraden Stunden (8.41 Uhr etc.) von Romanshorn nach Friedrichshafen den See überqueren. Die übrigen Kurse werden von einem Personenschiff übernommen, auf dem kein Autotransport möglich ist.

Foto:  Stadtwerke Konstanz

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.