Friedrichshafener Landrat fährt von EnBW spendiertes E-Bike

Bodenseekreis steigt auf saubere Zweiräder um: Zwei E-Bikes für Dienstfahrten des Landratsamts

Bodenseekreis. Am „Kommunalen Tag der Elektromobilität“, den das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie am 6. April veranstaltet, gehen im Landratsamt Bodenseekreis zwei nagelneue E-Bikes an den Start.

E-Bikes schaffen knapp Tempo 45

Die Mitarbeiter des Landratsamts sind somit künftig nahezu immissions- und geräuschlos für die Kreisbehörde unterwegs. Die Vehikel beschleunigen immerhin auf eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 45 Stundenkilometern und haben eine Reichweite von etwa 65 Kilometern. Nach einer Ladezeit von zwei bis vier Stunden mit einem Schnellladegerät ist das Kleinkraftrad des Stuttgarter Herstellers Elmoto wieder bereit für die nächste Dienstfahrt. Die Mitarbeiter der Kreisbehörde können die E-Bikes künftig über die hausinterne EDV kurzfristig reservieren, um sie für Fahrten zu Außenterminen zu nutzen.

Spendiert von EnBW

Die E-Bikes wurden vom baden-württembergischen Energieversorger EnBW gestiftet. Über die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW) ist der Landkreis Anteilseigner des Konzerns. „Wir wollen mit der Erweiterung unseres Fuhrparks um diese beiden Elektrobikes zur Entwicklung und Alltagstauglichkeit dieser Technik im ländlichen Raum beitragen“, so der Landrat. „Elektromobilität ist nicht allein ein Thema für die Städte und ich hoffe, dass wir künftig auch auf unseren Straßen immer häufiger solche alternativen Antriebstechnologien sehen werden“, sagte Lothar Wölfle. Dies sei auch das Anliegen des heutigen „Kommunalen Tages der Elektromobilität“, der von der Gemeinsamen Geschäftsstelle Elektromobilität der Bundesregierung (GGEMO) im Berliner Wirtschaftsministerium veranstaltet wird. Die Fachtagung, an der auch Vertreter des baden-württembergischen Landkreistages teilnehmen, befasst sich mit Themen wie Energieinfrastruktur sowie Verkehrsentwicklung im städtischen und ländlichen Raum. Daher sei dieser Tag ein guter Anlass für die Indienststellung der Räder, heißt es aus dem Landratsamt.

Foto: Landratsamt Bodenseekreis/Landrat Lothar Wölfle testet eines der vom Energieversorger EnBW gestifteten E-Bikes.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.