Guten Morgen Bodensee!

Von Waltraud Kässer

Sprechen wir besser nicht über das Wetter. Widmen wir uns statt dessen der Freundschaft, einem Hund, Sauriern und verblassten Mythen. Ach ja, kennen Sie einen Löwen?

Im Zeichen des Löwen Geborene erkennt man an ihrem manchmal arroganten aber stets würdevollen Auftritt. Sie haben ein großes Herz und zeigen sich gern freigiebig, solange ihnen ihre Umgebung die angemessene Dankbarkeit und Aufmerksamkeit schenkt. Sie sind impulsiv, ein bisschen herrschsüchtig, auch genusssüchtig und, wenn an ihrem Geburtstag die Sonne nicht vom wolkenlosen Himmel scheint, nehmen sie das persönlich, kaufen trotzig Grillwürstchen und freuen sich, dass es Menschen gibt, die Löwen mögen. Wenn wenigstens ein paar liebe Freunde vorbei schauen, muss eine Sonnenblume die Sonne halt ersetzen.

Nächstes Thema: Konstanz ist auf den Hund gekommen. Der Hund, le chien, bellt französisch, heißt Bello und bewacht das Konstanzer Rathaus. Streng genommen handelt es sich bei dem Wauwau allerdings weniger um einen Wachhund als vielmehr um einen Kunstgegenstand.

Bello ist, wie wir erfahren haben, eine Schenkung der Partnerstadt Fontainebleau, mit der die Franzosen ihre Verbundenheit zu Konstanz ausdrücken möchten. Bei dem Geschenk handele es sich, wie die Stadt gestern mitteilte, um die Replik einer berühmten Skulptur. Im Garten des Château de Fontainebleau stehe der Brunnen der Diana, der Göttin der Jagd, die von vier Hunden umringt ist.

Der Hund namens Bello steht als Zeichen der Freundschaft, Verbundenheit und Treue seit kurzem im Garten des historischen Konstanzer Rathauses.

Wer es weniger mit Hunden und mehr mit Sauriern hat, ist hingegen im Jurassic Park in Friedrichshafen richtig. Gezeigt werden dort demnächst rund 60 Wesen aus der Urzeit und das in Lebensgröße. Ihren Auftritt haben T.Rex, Dimetrodon, Centrosaurus, der 30 Meter lange Diplodocus oder auch der in Deutschland gefundene Europasaurus. Keiner der „bekannten“ Dinos sei bei den Rekonstruktionen vergessen worden – die Nachbildungen sollen mit Hilfe von Wissenschaftlern gebaut worden sein. Letzteres aber ohne Gewähr. Wir sollten unbedingt unseren kleinen knapp vierjährigen Nachbarn informieren.

Geöffnet hat der Jurassic Park vom 30. Juli bis 28. August in Friedrichshafen. Der Urzeitpark findet sich an der Äußeren Ailinger Straße. Mehr Infos gibt’s auf der Website von Wonderworld Entertainment.

Jetzt zu unserer kleinen Presseschau: Für Media Markt und Saturn seien, wie wir lesen mussten, die fetten Jahre vorbei. Die Berliner taz berichtet, dass der Mutterkonzern Metro angekündigt habe, dass er bei Media-Saturn in den kommenden Jahren europaweit rund 3000 Stellen einsparen wolle. Der Grund: Rote Zahlen. Das Konsumverhalten habe sich in den vergangenen Jahren massiv verändert und stationäre Händler von Elektronikartikeln schlagen sich anscheinend mit ähnlichen Problemen herum wie zum Beispiel auch Standortbuchhandlungen. Immer mehr Käufer kaufen im Netz. Media-Saturn habe das Web verschlafen, berichtet die taz.

Tatsächlich haben auch wir unser letztes ISDN-Telefon und auch das Acer Notebook, auf dem wir diesen Text gerade schreiben, online bestellt. Früher haben wir Elektronikartikel gern im Media Markt gekauft. Einer der ersten Media Märkte in der Region öffnete übrigens in Ravensburg im Gänsbühl. Als es auch in Konstanz endlich soweit gewesen ist, haben wir Freudenspünge gemacht. Das Angebot war gigantisch, auch wenn die Preise – von Sonderangeboten abgesehen – „gefühlt“ nicht niedriger als die im Fachhandel gewesen sind.

Ganz zum Schluss noch ein bisschen Schleichwerbung für die Eurobike. Der amerikanische Markt ist ein wichtiger Trendsetter auch, was Sport angeht. Ein gutes Beispiel seien die neuen Mountainbikes mit großen Laufrädern, im Fachjargon 29er genannt, so die Messe Friedrichshafen. In in den USA hätten die großen Räder das klassische 26-Zoll-Radmaß schon fast verdrängt und nun gewinnen die 29er auch in Deutschland laut Messe rasch Marktanteile. Branchen-Experten schätzen, dass auf der nächsten Eurobike vom 31. August bis 3. September 2011 in Friedrichshafen bereits viele Modelle im hochwertigen Mountainbike-Segment mit 29-Zoll-Laufrädern aufs Messe-Parkett rollen.

Vielleicht rollen auch wir bald auf großem Rad daher.

Starten Sie gut in den Donnerstag!

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.