Im August Besucherrekord in der Konstanzer Bodensee-Therme

Therme meldet doppelt so viele Saunabesucher wie im August vergangenen Jahres

Konstanz Der verregnete Monat August hat Bodensee-Therme in Konstanz einen Besucherrekord gebracht. Die schlechte Witterung zog im Monat August über 49.000 Besucher in die Konstanzer Bodensee-Therme. Das ist das beste August-Ergebnis seit die Therme im Juli 2007 öffnete.

Dickes Minus bei Freibadbesuchern

Der bisherige August-Spitzenwert lag bei 48.000 Besuchern, die 2009 im Hochsommermonat eincheckten. In diesem Sommer kamen im August 1.177 Besucher mehr. Die meisten Gäste nutzten das Kombiangebot Therme mit Freibad. Der Besucheranteil lag hier bei 61 Prozent. Auch die Zahl der Saunagäste war höher. Mehr als 6000 Saunabesucher kamen, im August des Vorjahres waren es knapp über 3000 Saunabader. Der Anteil der Freibadbesucher ging – im nassesten August seit Wetterdaten aufgezeichnet werden, gegenüber dem Vorjahres-August zurück. Er lag bei rund 26 Prozent. 2009 waren es noch 46 Prozent.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.