Interesse an Vermietung von E-Bikes abfragen

SWÜ-Umfrage mit Juniorenfirma der Constantin-Vanotti-Schule startet

Überlingen (wak) Die Stadtwerke Überlingen GmbH (Swü) beauftragt die Juniorenfirma der Constantin-Vanotti-Schule zum zweiten Mal mit einer Umfrage. Im Focus stehen der Kundenservice der Swü sowie das Zukunftsmodell „E-Bike“.

135 Schüler fragen eine Woche

Die Juniorenfirma der Constantin-Vanotti-Schule wurde zum ersten Mal im Jahr 2008 mit einer Umfrage in Überlingen zum Thema Parkhäuser beauftragt. „Die Zusammenarbeit war sehr gut und darum werden wir eine zweite Umfrage durchführen“, erklärt Swü-Geschäftsführer Klaus Eder. Im Focus der anonymen Umfrage steht der Kundenservice der Swü. Zudem wird das Interesse an der Vermietung von E-Bikes abgefragt. In der Innenstadt und beim Einkaufszentrum La Piazza werden ab dem 19. April 135 Schüler für eine Woche die Befragung durchführen. „Es wäre klasse, wenn sich die Überlinger Bürger rund fünf Minuten Zeit nehmen könnten und an der Befragung teilnehmen“, motiviert Klaus Eder. „Die Schüler erkennen die Passanten an weißen Swü-T-Shirts“. Die Juniorenfirma stellt den Fragebogen auch online unter http://www.cvschule.de zur Verfügung.

SWÜ

Die Stadtwerke Überlingen GmbH ist der Energiedienstleister für Überlingen und Umgebung. Sie bietet ihren Kunden Strom, Gas, Wasser und Fernwärme zu fairen Konditionen an. Zusätzlich zu ihrem Kerngeschäft betreibt die Swü die drei Überlinger Parkhäuser. Sie ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Überlingen.

2 Kommentare to “Interesse an Vermietung von E-Bikes abfragen”

  1. dk
    12. April 2010 at 21:06 #

    Ex-Topic:
    Da im Blog häufiger „Frauen-Themen“ angesprochen werden, sei eine Vorankündigung bzw. Erinnerung erlaubt:

    Am 22. April ist 10. Mädchen-Zukunftstag

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Am-22-April-ist-10-Maedchen-Zukunftstag-975364.html

    „Wie seit zehn Jahren an jedem vierten Donnerstag im April sollen Mädchen in Berufe in den Bereichen Technik, IT, Naturwissenschaften und Handwerk hineinschnuppern können, in denen sie bisher unterrepräsentiert sind…“

  2. dk
    12. April 2010 at 21:12 #

    Nachtrag:
    Der wesentliche Link fehlte versehentlich: Schirmherrin ist die Bundeskanzlerin Dr. Merkel.

    http://www.girls-day.de/

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.