Klassik und zeitgenössische Musik im Stadtgraben

„Fresh und Funky Events e.V.“ präsentiert: Überlinger Klangfestspiele 2010

Überlingen (red) Die Überlinger Klangfestspiele sind ein Festival für klassische und zeitgenössische Musik, das in diesem Jahr zum ersten Mal stattfinden wird. Vom 27.bis 30. Mai wird auf der Naturbühne im Stadtgraben in Überlingen ein viertägiges Musikspektakel gezeigt, das von Klassik, über Neue Musik bis hin zum Jazz reicht.

Junge Musiker präsentieren frische Musik

Eine Fülle an einzigartiger und ausgewählter Musik kann unter freiem Himmel, im herrlichen Ambiente des Stadtgrabens genossen werden. Der Veranstalter ist „Fresh und Funky Events e.V.“, ein junger, ambitionierter Kulturverein dieser Region. „Fresh und Funky Events e.V.“ steht für Live-Musik-Kultur im Bodenseekreis in jugendlichem Gewand. So sind auch die Künstler durch und durch jung und frisch, deren Musik ebenso.

Robert Schumann trifft John Cage

Der Eröffnungsabend (Do, 27.05.) wurde anlässlich seines Jubiläums „Der Robert-Schumann-Abend“ genannt. Das „Cagliari Quartett“, ein junges, hochkarätiges Streichquartett aus Berlin, wird mit Werken von Robert Schumann und Giuseppe Verdi sein Debut geben. Der zweite Abend (Fr, 28.05.) steht im Zeichen der Neuen Musik. Von Frank Wörner, Michael Kiedaisch und Alice Hermle wird man Werke von John Cage, Georges Aperghis und Iannis Xenakis hören können.

Jazz meets Neue Musik

Auch der dritte Abend (Sa, 29.05.) befasst sich mit der Neuen Musik. Das „Trio Neuklang“ wird Werke von den zeitgenössischen Komponisten Georg Katzer (Video), Friedrich Goldmann und Sofia Gubaidulina spielen. Der vierte Abend (So, 30.05.) wurde „Der Unvergleichliche Abend“ genannt. Nicht zuletzt weil die Musik des „Andromeda Mega Express Orchestra“ einfach unvergleichlich ist. Jazz, Neue Musik und Big-Band-Elemente werden zu einer atemberaubenden, elektrisierenden Melange, die einfach nur begeistert.


Notfalls Umzug in ehemalige Kapuzinerkirche

Mehr Informationen und Tickets (ohne Platzkarten, 6-15 Euro) gibt es auf www.klangfestspiele.de, oder bei folgenden Vorverkaufsstellen: Kur und Touristik GmbH Überlingen, Südkurier Service-Center Überlingen, Südkurier Service-Center Markdorf, Tourismusgemeinschaft Markdorf, Tourismusbüro Meersburg, Tourismusbüro Schloss Salem, Tourismusbüro Sipplingen. Bei sehr schlechter Witterung finden die Klangfestspiele in der ehemaligen Kapuzinerkirche statt.

Ermäßigte Tickets

Für Schüler, Studenten, Zivil- und Wehrdienstleistende und Menschen mit Behinderung gibt es ermäßigte Tickets. Zudem wird ein „All-Day-Special“ angeboten, welches sich nicht zuletzt wegen dem großartigen Festival-Gefühl lohnt. Mit diesem Programm hofft der Veranstalter „Fresh und Funky Events e.V.“ ein schönes, musikalisches Erlebnis für Jung und Alt in Überlingen zu schaffen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.