Konstanz hat mkt Andreas Osner wieder einen SPD-Bürgermeister

Andreas Osner neuer erster Bürgermeister

Andreas Osner neuer erster Bürgermeister Konstanz. Der Konstanzer Gemeinderat wählte in seiner Sitzung am Donnerstag, 21.März 2013, Dr. Andreas Osner mit der absoluten Mehrheit der anwesenden Stimmberechtigten zum neuen Ersten Beigeordneten der Stadt Konstanz. Osner tritt die Nachfolge von Claus Boldt an, dessen Amtszeit am 31. Mai 2013 endet. Der Erste Beigeordnete ist allgemeiner, ständiger Vertreter des Oberbürgermeisters und zuständig für die Bereiche Soziales, Kultur, Bildung, Sport und Gesundheit (Dezernat II).

Vita des neuen Bürgermeisters

Dr. Andreas Osner studierte an der Universität Dortmund Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, an der Dublin-City-University International Marketing and Languages und an der Universität Würzburg Volkswirtschaftslehre. An der Universität Würzburg wurde er 1999 am Lehrstuhl für öffentliche Finanzwissenschaft promoviert.

Mitglied der SPD

Beruflich war Osner u.a. als Referent und Projektmanager im Themenfeld Demokratie und Bürgergesellschaft sowie im Programm LebensWerte Kommune der Bertelsmann Stiftung tätig. Zuletzt arbeitete er als Geschäftsführer der Familiengerechten Kommune e.V. Osner ist Mitglied der SPD.

Ein Kommentar to “Konstanz hat mkt Andreas Osner wieder einen SPD-Bürgermeister”

  1. Fossibär
    22. März 2013 at 00:46 #

    Salute, Andreas Osner!!! :-D

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.