Konstanzer Campuslauf geht diese Woche in dritte Runde

Der Startschuss zum sportlichen Auftakt in das Wintersemester 2012/2013 fällt am Donnerstag, 25. Oktober 2012. Um 16 Uhr werden wieder Mitglieder beider Konstanzer Hochschulen, aber auch externe Gäste zum gemeinsamen „Campus Run“ antreten. In einem insgesamt 7,2 km langen Rundkurs um und über das Gelände der Universität Konstanz werden die Läuferinnen und Läufer einige Höhenmeter nehmen; im Mittelpunkt stehen aber das gemeinsame Erlebnis und Spaß. „Mit dem Campus Run möchten wir generell zum Sporttreiben motivieren“, erklärt die Wettkampfsportbeauftragte des

Konstanz. Der Startschuss zum sportlichen Auftakt in das Wintersemester 2012/2013 fällt am Donnerstag, 25. Oktober 2012. Um 16 Uhr werden wieder Mitglieder beider Konstanzer Hochschulen, aber auch externe Gäste zum gemeinsamen „Campus Run“ antreten. In einem insgesamt 7,2 km langen Rundkurs um und über das Gelände der Universität Konstanz werden die Läuferinnen und Läufer einige Höhenmeter nehmen; im Mittelpunkt stehen aber das gemeinsame Erlebnis und Spaß. „Mit dem Campus Run möchten wir generell zum Sporttreiben motivieren“, erklärt die Wettkampfsportbeauftragte des Hochschulsports, Petra Borchert.

 Massenstart im Unistadion

Gestartet wird gemeinsam in einem Massenstart im Universitätsstadion, gewertet wird in altersgerechten und geschlechtsspezifischen Wertungsgruppen sowie in einer Teamwertung. Jede Läuferin und jeder Läufer kann gleichzeitig an der Einzel- und an der Teamwertung teilnehmen. Die Ausgabe der Startnummern erfolgt am Wettkampftag ab 14 Uhr im Wettkampfbüro; eine Siegerehrung und gemeinsamer Ausklang finden gegen 18 Uhr in der Universitätssporthalle statt.

Anmeldung noch heute und morgen

Anmeldungen sind noch bis Mittwoch, 24. Oktober 2012, online unter www.hsp.uni-konstanz.de/campus-run oder am Wettkampftag im Wettkampfbüro des Hochschulsports möglich. Die Startgebühr beträgt 5,- Euro pro Person. Besonders herzlich eingeladen sind die Erstsemesterstudierenden beider Konstanzer Hochschulen, unter denen – unabhängig vom Laufergebnis – drei Sonderpreise verlost werden.

 Run auf Unisportprogramm

„Unser Sportprogramm ist schon jetzt zu Semesterbeginn in vielen der begehrtesten Hallensportarten komplett ausgebucht“, informiert Petra Borchert über das begehrte Angebot des Hochschulsports der Universität Konstanz. Die Kurse mit der höchsten Nachfrage wie Badminton, Bodyforming, Bogenschießen, Boxen, Futsal, Krav Maga, Volleyball und Zumba werden künftig auch am Wochenende angeboten, um die Belegung der Sporthalle zu entzerren und somit die langen Wartelisten abbauen zu können. „Dank unseres modernen Buchungsprogramms lohnt es sich aber auf jeden Fall, sich bei der Wunschveranstaltung auf die Warteliste zu setzen. Sollten Kursplätze wieder frei werden, was gerade zu Semesterbeginn noch passieren kann, wird automatisch die komplette Warteliste per E-Mail informiert“, erläutert Petra Borchert. In einem solchen Fall haben alle Wartenden die gleiche Chance auf einen Kursplatz. Darauf machte der Unisport aufmerksam.

Weitere Informationen zum Lauf unter: www.hsp.uni-konstanz.de/campus-run

Foto: Uni Konstanz

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.