Konstanzer Internetparcours: E-Mail an Opa

Internetparcours möchte Medienkompetenz vermitteln – Spielaffe & Co trifft Grundschüler im Web

Konstanz. Wer Kinder kennt, weiß, dass Grundschulalter heute das Web 2.0 selbstverständlich nutzen. Sie spielen online, basteln Referate mit Hilfe von Wikipedia zusammen und schauen Videos auf Youtube. Alleine lassen sollten Erwachsene die Kleinen im World Wide Web aber nicht. Sie müssen Internetkompetenz lernen. Darauf zielt auch der Internetparcours im BildungsTURM ab, mit das Kreismedienzentrum Konstanz und seine Projektpartner einen Beitrag zum präventiven Kindermedienschutz leisten wollen. Das Ziel ist die Förderung der Medienkompetenz der Kinder und ihrer Eltern.

Mit Opa im Web

Grundschulkinder aus fünf Grundschulklassen im Landkreis werden vom 21. bis 25. Februar fünf Tage lang den Internetparcours unter pädagogischer Betreuung durchlaufen und Erfahrungen mit dem Internet machen. Mit speziellen Nachmittagsangeboten, bei denen das „intergenerationelle Medienhandeln“ im Vordergrund steht sind dann noch mehr Grundschulkinder an vier Tagen zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern zum Besuch des Internetparcours eingeladen. Angeboten werden die kostenlosen Workshops „Geocaching für Familien“ (Montag), „Trickfilm programmieren mit Scratch“ (Dienstag), „Digitales Bilderbuch erstellen“ (Mittwoch), „Skypen, E-Mailen oder Chatten mit Oma und Opa“ (Freitag). Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist hierfür eine Anmeldung beim Kreismedienzentrum Konstanz E-Mail Kreismedienzentrum@LRAKN.de nötig.

Internetführerschein für Kids geplant

Der Interparcours soll der Beginn einer „Erziehungspartnerschaft Medien“ sein, die das Kreismedienzentrum Konstanz mit seinem für die Grundschulen des Kreises ausgearbeiteten Konzept eines „Internetführerschein für Kids. Sich regen und sicher bewegen im Netz.“ anregen und unterstützen will. Dabei sei auch die „medienpädagogische Elternarbeit“ an den Schulen wichtig. Soll Kinder- und Jugendmedienschutz gelingen, müssten Eltern und Schulen bei der Medienerziehung zusammenarbeiten. Den Internetparcours veranstaltet das Kreismedienzentrum Konstanz in Kooperation mit dem Amt für Schulen, Bildung und Wissenschaft der Stadt Konstanz, CampusTV von der Universität Konstanz und der Initiative Kindermedienland des Landes Baden-Württemberg erstmals einen Internetparcours für Kids im BildungsTURM (Kulturzentrum am Münster, Wessenbergstr. 43, 78462 Konstanz).

Foto: wona golczyk PIXELIO www.pixelio.de

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.