Köpfer in die Badesaison

Ab Ostern öffnet das Schwimmbecken der Bodensee-Therme

Konstanz (red) Das 50 Meter-Schwimmerbecken in der Bodensee-Therme Konstanz startet als erstes Freibad in der Bodenseeregion bereits am Karfreitag, 2. April, in die Sommersaison. Dann haben die Badegäste wieder die Möglichkeit, im 26 Grad warmen Wasser unter freiem Himmel ihre Bahnen zu ziehen.

Vor den Schwimmern landen Wasserflugzeuge

Auch sonst ist in der Bodensee-Therme rund um das Osterwochenende einiges geboten. Am Donnerstag, 1. April lassen Modellbootliebhaber ab 13 Uhr ihre Boote im 50 Meter-Schwimmerbecken im Freibadbereich fahren. Neben historischen Modellbooten und Segelschiffen gibt es auch Wasserflugzeuge zu bestaunen. Der Zugang ist über das Freibad oder den Seeuferweg möglich.

Ostereier in der Bodensee-Therme

Am Sonntag, 4. April besucht der Osterhase das Konstanzer Thermal- und Freibad und versteckt für die kleinen Gäste kleine Geschenke. Die nächste Event-Sauna steht am Mittwoch, 7. April unter dem Motto „Ostersauna“ auf dem Programm. Eventaufgüsse und einige Überraschungen sorgen für ein ganz besonderes Saunaerlebnis.

Mal- und Bastelspaß im Schwaketenbad

Am Mittwoch, 31. März veranstaltet die Bädergesellschaft Konstanz gemeinsam mit der Konstanzer Puppenbühne einen Mal- und Basteltag im Schwaketenbad. Beim Ostereier bemalen und Ostertaschen bedrucken darf von 11 bis 18 Uhr mit jeder Menge Spaß gerechnet werden.

Foto: F. B. PIXELIO

www.pixelio.de

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.