Kunstverein Konstanz zeigt Ausstellung Junge Kunst aus Deutschland Klasse Brenner

Kunstverein Konstanz zeigt Birgit BennerKonstanz. Der Kunstverein Konstanz plant für den Sommer eine Ausstellung Junge Kunst aus Deutschland Klasse Brenner. Zu sehen ist die Schau vom 13. Juli bis 8. September 2013.  Vernissage ist am Freitag, 12. Juli 2013, um 19 Uhr. Preview ist am Donnerstag, 11. Juli, 17 Uhr.

 Junge Kunst versammelt

Benni Bronni, Priyanka Jain, Salome Kuon, Bettina Leib, Annkatrin Liebig, Jinsue Rhee, Katharina Volkmer, Studierende der Klasse Brenner an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, präsentieren ihre für die Ausstellung entstandenen neuen Arbeiten. Sie zeigen sich mit unterschiedlichen Perspektiven von Malerei, Skulptur, Zeichnung, Fotografie, Video und Installation als individuelle Forscher des Sehens. Neben konzeptuellen Arbeiten stehen aufwendig inszenierte Fotografien, Zeichnung entwickelt sich zu Objekt, Skulptur und Installation, Trasch- und Popkultur werden zum Anlass künstlerischen Handelns.

Kunsthalle Tübingen zeigt Birgit Brenner

Birgit Brenner (*1964), die bei Rebecca Horn studierte und seit 2007 als Professorin an der Akademie Stuttgart lehrt, wird die Ausstellung durch ihre eigene künstlerische Arbeit bereichern. Die Kunsthalle Tübingen zeigt ab 29. Juni 2013 die Arbeiten Birgit Brenners in einer großen Einzelausstellung.

Öffnungszeiten sind für alle, die schon im voraus planen wollen, Di –Fr, 10 bis 18 Uhr sowie Sa/So, 10 bis 17 Uhr.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.