Lindau sagt ja zu Kombi-Bahnhof

Lindauer wollen zwei Bahnhöfe – einen auf der Insel und einen auf dem Festland

Lindau. Die Lindauer haben am Sonntag ja zum Kombi-Bahnhof gesagt. Das Quorum von mindestens 20 Prozent wurde erreicht.

Weg frei für zwei Bahnhöfe

Die Abstimmungsfrage wurde mehrheitlich mit ja beantwortet. Diese Mehrheit hat auch das Abstimmungsquorum von mindestens 20 v.H. der Stimmberechtigten (= 3857 ) erreicht. Der Bürgerentscheid ist damit verbindlich und hat Bindungswirkung.

Zwei Jahrzehnte dauerten Debatten

Seit zwei Jahrzehnten hatte die bayerische Bodenseestadt über den Lindauer Bahnhof gestritten. Die Bahn und die Stadt hatten sich zuletzt auf zwei Bahnhöfe, einen auf der Insel und einen auf dem Festland, geeinigt. In einem Bürgerentscheid am Sonntag, 11. Dezember, sollten die Lindauer darüber abstimmen.

Hier geht’s zum Ergebnis.

Hier geht es zu einem Beitrag über die Hintergründe der Abstimmung.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.