Motorradfahrer verunglückt tödlich in Friedrichshafen

55-Jähriger von Bike geschleudert und gegen Baum geprallt

Friedrichshafen Tödliche Verletzungen hat sich ein 55-jähriger Motorradfahrer am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der K 7729 zwischen Waltenweiler und Taldorf zugezogen. Der Mann war auf der Kreisstraße in Richtung Waltenweiler unterwegs und in einer langgezogenen Linkskurve aus noch nicht geklärten Gründen nach rechts von der Straße abgekommen. Das berichtet die Polizei.

Polizei sucht Unfallzeugen

Anschließend fuhr das Motorrad in einen Graben, woraufhin der Fahrer von seiner Maschine geschleudert wurde und gegen einen Baum prallte. Hierbei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu, denen er noch an der Unfallstelle erlag. Hinweise auf eine Beteiligung anderer Personen haben die polizeilichen Ermittlungen nicht ergeben. Mögliche Unfallzeugen oder Personen, denen der verunglückte Motorradfahrer vor dem Unfall aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Friedrichshafen, Tel. 07541/7010, in Verbindung zu setzen.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.