Osterausflug in die Steinzeit

Freilichtmuseen starten in die Saison – auch älteste in Unteruhldingen

Uhldingen-Mühlhofen (wak) Traditionell starten an Ostern wieder die Freilichtmuseen in die Saison. Das nach eigenen Angaben deutschlandweit älteste ist das Pfalbaumuseum in Unteruhldingen. Viele Tausend Steinzeitfans werden in den Pfahlbauten in den kommenden Wochen auf Zeitreise gehen.

Steinzeitmenschen am Bodensee

Zur Saisoneröffnung laden die Pfahlbauten von Unteruhldingen am Bodensee in die Steinzeit ein. Das älteste Freilichtmuseum Deutschlands bietet spannende Führungen und das Mitmachangebot „SteinzeitAktiv“ an. Wie lebten die Menschen zur Steinzeit am Bodensee? Wie wurde Feuer gemacht? Wie scharf sind Feuersteinmesser und wie kamen die Löcher in die Steine? Ein Aktionsbereich zum selbst Ausprobieren ist im Osterferienprogramm eingerichtet. Die Sonderausstellungen „Haus der Fragen“; „Mensch im Pfahlbau“ und „Auenwälder am Bodensee“ zeigen, wie die Lebensbedingungen vor 5000 Jahren waren. Schwerpunkt 2010: Experimentelle Archäologie mit der Veranstaltungsreihe „Archae-X“. Termine gibt’s unter http://www.pfahlbauten.de mit wettercam.


Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.