Run der Konstanzer auf Standflächen beim Konstanzer Flohmarkt

Konstanz. Nach Aussage des Stadtmarekting Konstanz muss die Nachfrage nach Standflächen beim großen grenzüberschreitenden Flohmarkt im Juni gewaltig sein. Insgesamt rund 1.000 Standplätze seien für Flohmarkt am 8. und 9. Juni zu vergeben. Konstanzer Bürgerinnen und Bürger kommen im Januar nach Aussage des Stadtmarketings zuerst zum Zug.

 Angeblich schon 40 Prozent der Fläche gebucht

Der Ansturm auf Standflächen für den großen grenzenzüberschreitenden Flohmarkt sei auch in diesem Jahr gewaltig, heißt es in einer Mitteilung. Der vom Stadtmarketing Konstanz organisierte, grenzüberschreitende Flohmarkt werdeam 8. und 9. Juni stattfinden. Schon nach wenigen Tagen seien gut 40 Prozent der Gesamtfläche ausgebucht. Die beliebten Marktstände auf Höhe des Bürgerbüros seien bereits restlos vergeben.

Ab Februar dürfen auch Fremde reservieren

Wie gewohnt haben Konstanzer Bürgerinnen und Bürger im Januar das Vorrecht, sich zuerst Standflächen zu sichern. Ab dem 1. Februar können dann auch auswärtige Verkäuferinnen und Verkäufer ihre Vorreservierungen tätigen. „Erfahrungsgemäß bis zum April sind alle Standflächen vergeben“, so Alexandra Becker, Projektkoordinatorin beim Stadtmarketing Konstanz.

 Stände kosten 14 Euro pro Meter

Der Standpreis beträgt unverändert 14 Euro je Laufmeter. Inhaber des Konstanzer Sozialpasses erhalten 10 Prozent Ermäßigung auf den Standpreis, Mitglieder des Stadtmarketing Fördervereins bekommen 15 Prozent. Neben den klassischen Ständen, die sich vom Grenzübergang in der Kreuzlinger Straße bis zur Schänzlebrücke erstrecken werden, wird es auch in diesem Jahr wieder eine Reihe Spezialmärkte geben. Auch hierfür können sich interessierte Verkäufer schon jetzt anmelden.

Spezialmärkte geplant

So  werde es wieder einen Comic- und Schallplattenmarkt, eine Briefmarkenausstellung sowie einen eigenen Marktbereich für Selbstgemachtes geben. Auf dem Stephansplatz kommen Oldtimer und Oldtimerteile zum Verkauf. Und nicht zuletzt haben gewerbliche Händler auf dem Schottenplatz – gegen eine erhöhte Standgebühr – die Chance, ihre Waren anzuzubieten.

Hier geht’s zur Reservierung

Wer sich noch keinen Standplatz für den großen Flohmarkt im Juni gebucht hat, kann dies im Internet tun auf www.flohmarkt-konstanz.de, per E-Mail an info@stadtmarketing-konstanz.de, telefonisch unter 07531/28248-21 oder auch persönlich beim Stadtmarketing in der Oberen Laube 71. Aktuelle Informationen rund um den Flohmarkt auch auf den Facebook-Seiten: www.facebook.com/flohmarkt.konstanz.

Sicherheitskonzept für Besucher

Im vergangenen Jahr kamen nach einer offiziellen Besucherzählung rund 80.000 Besucher. Gemeinsam mit dem Bürgeramt und der Feuerwehr hat der Veranstalter seit Jahren sehr viel in die Sicherheit der 24-stündigen Veranstaltung investiert und eine detaillierte Sicherheitskonzeption ausgearbeitet.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.