„Schulessen“ für Schüler in Konstanz

Mittagessen zwischen Fast-Food und regionalem Bio-Essen

Konstanz (red) Gibt es den richtigen Weg in der Schulverpflegung? Eine Info-Veranstaltung mit Probiermöglichkeit und anschließender Podiumsdiskussion am 15. Juni um 19 Uhr in der Mensa des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums versucht auf diese Frage Antworten zu geben.

Eltern, Schüler und Ernährungsexperten diskutieren

Auf dem Podium sitzen neben Schüler- und Elternvertretern auch Vertreter der Mensabetreiber wie apetito und der Gastronomiebetriebe des Klinikums Konstanz sowie Ernährungswissenschaftler und Ernährungswissenschaftlerinnen. Moderiert wird die Veranstaltung von Sven Bach, Ernährungsberater und Praxisbegleiter Schulverpflegung aus Stuttgart.

Foto: wak/Frühstück bei McDonald’s

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.