Sechstes Kontanzer Konzilgespräch jetzt als Podcast

Mehr als 800 Konstanzer waren am vergangenen Freitag live dabei – 80.000 Konstanzer können Sendung jetzt online hören

Konstanz. Das Konstanzer Konzilgespräch gibt es jetzt auch live zum Anhören und als kostenlosen Download im Internet. Wer mitreden möchten, den Live-Termin verpasst hat und sich 54.24 Minuten Zeit nimmt, kann sich den Disput zwischen den Philosophen Richard David Precht und dem Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion jetzt online anhören und sich eine eigene Meinung bilden.

Über das ruinierte Vertrauen

Das ruinierte Vertrauen –Ist Deutschland eine Angst-Gesellschaft? Es diskutierten:Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Richard David Precht, Philosoph und Autor, Nikolaus Schneider, Vorsitzender des Rates der EKD und Michael Stürmer, Historiker und Chefkorrespondent der WELT, Gesprächsleitunghatte Ursula Nusser.

Hier geht es zum Podcast: http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/swr2-forum/-/id=660214/nid=660214/did=7729262/1d6uv1t/index.html (oben rechts zum Hören oder Download)

Hier geht es zu einem Beitrag von See-Online über den Abend: http://www.aktuelles-bodensee.de/27362/konstanzer-konzilstreitgesprach-uber-german-angst/

Foto: Philippe Matsas

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.