Sensationelle Vatikan-Kunst-Ausstellung in Überlingen

Städtische Galerie zeigt im kommenden Sommer 80 sakrale und profane Mosaiken und Mosaikentwürfe aus Rom

Mosaikfragment aus dem PetersdomÜberlingen. Kostbaren Mosaiken und Mosaikfragmente aus dem Petersdom in Rom sind im kommenden Sommer in Überlingen zu sehen.

Kooperation mit der Dombauhütte

Die Städtische Galerie Überlingen zeigt im Sommer 2011, anlässlich der ersten „Triennale Überlingen“, insgesamt über 80 sakrale und profane Mosaiken und Mosaikentwürfe aus 1500 Jahren. Bei dieser Ausstellung – in offizieller Kooperation mit der Dombauhütte des Vatikans und einem internationalen kunstwissenschaftlichen Gremium – handelt es sich nach Angaben der Stadt Überlingen um den erstmaligen Versuch, die faszinierende und an Überraschungen reiche Geschichte der Mosaikkunst bis zu den Anfängen der Moderne an ausgewählten Beispielen zu dokumentieren.

23 herausragende Mosaiken aus dem Petersdom

Ausgestellt werden auch etwa 23 herausragende Mosaiken aus dem antiken und dem heutigen Petersdom, sowie aus der Domschatzkammer und den Vatikanischen Museen. Zu den Höhepunkten der Ausstellung zählen Hauptwerke wie Giottos originaler „Engel“ aus dem einstigen „Navicella“-Mosaik des Petersdoms.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.