Staugefahr auf B 31 zwischen Lindau und Kressbonn

Bundesstraße am Montag wegen Bauarbeiten halbseitig gesperrt

Bodenseekreis/Lindau. Am Montag, 11. April, kommt es auf der B 31 zwischen Kressbronn und Lindau zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Das teilte das Landratsamt Bodenseekreis mit.

Ampel auf Höhe Hüttmannsberg

Auf Höhe Hüttmannsberg wird ein Fahrbahnschaden behoben. Hierzu muss die Straße halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer Ampel an der Baustelle vorbeigeführt. Die Arbeiten beginnen ab 8:00 Uhr und werden zum abendlichen Berufsverkehr voraussichtlich abgeschlossen sein, so dass die Bundesstraße wieder zweispurig befahrbar ist. Mit Rückstaus muss gerechnet werden, warnt das Landeratsamt Bodenseekreis.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.