Überfall auf Konstanzer Taxifahrer gescheitert

Täter bedrohte Taxifahrer mit Schusswaffe – Taxi fuhr dem Räuber davon

Konstanz. Am Donnerstag Morgen gegen 3.10 Uhr hat ein bislang unbekannter Mann versucht, in der Mannheimer Straße einen Taxifahrer zu überfallen. Der Täter war bewaffnet.

Taxifahrer gab Gas

Der mutmaßlich 20 bis 30 Jahre alte Täter öffnete die Beifahrertüre und bedrohte den 58-jährigen Taxifahrer mit einer Schusswaffe. Er soll die Waffe auf den Körper seines Opfers gerichtet haben. Der Mann forderte die Herausgabe des Geldbeutels. Da der Täter offenbar unsicher und unbeholfen auf den Taxifahrer wirkte, flüchtete der Fahrer mit seinem Fahrzeug, ohne den Geldbeutel herauszugeben. Das Taxi war zuvor telefonisch in die Mannheimer Straße bestellt worden worden.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.