Vorarlberger Polizei sucht Tankstellenräuber von Lustenau

Nach brutalem Überfall mit Schusswechsel keine Spur von Tätern

Lustenau (wak) Noch immer sucht die Polizei in Vorarlberg nach vier Tankstellenräuber. Die vier Männer hatten die „Avanti“-Tankstelle überfallen und einen Mann mit einem Schuss in den Oberkörper lebensgefährlich verletzt. Jetzt bittet die Vorarlberger Polizei auch mögliche Zeugen aus Deutschland um Hinweise, die das Verbrechen beobachtet haben könnten.

Opfer lebensgefährlich verletzt

Die Tat passierte am 1. Juli um 0.44 Uhr. Vier unbekannte Täter, drei davon vermummt, stürmten in den Verkaufsshop der „Avanti“-Tankstelle in Lustenau in der Bahnhofstraße 8. Als das Opfer zu diesem Zeitpunkt von einem Nebenraum mit Spielautomaten in den Verkaufsshop trat, feuerte einer der Täter einen Schuss aus nächster Nähe mit einer Faustfeuerwaffe in den Oberkörper des Mannes. Das Opfer wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Vier Täter flüchteten

Nach der Schussabgabe flüchteten die vier Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Personsbeschreibung des unvermummten und unmittelbaren Täters lautet wie folgt: 180-185 cm groß, schlanke sportliche Statur, dunkle kurze Haare, weiße Baseballmütze mit schwarzen Streifen sowie beidseitig dreieckigen Emblemen, dunkle Hose, dunkles T-Shirt, dünne graue Kapuzenjacke mit einem großen Muster mittig auf Brusthöhe, schwarz-weiße Turnschuhe, laut Auskunftsperson (links o. rechts) eine 3 bis 4 cm lange Narbe vom Auge in Richtung Ohr verlaufend, trägt während der Tat keine Maskierung und keine Handschuhe; bewaffnet mit Faustfeuerwaffe.

LKA Vorarlberg bittet um Hinweise

Der zweite wird so beschrieben: 170-180 cm groß, schlank, dunkle hüftlange Jacke (evt. Lederjacke) dunkle Maske, Handschuhe, dunkle lange Hose, dunkle Schuhe; Täter Nummer drei: 175-180 cm groß, schlank, dunkle Maske mit ovalem Ausschnitt (Nase u. Augen frei), im Scheitelbereich spitz zulaufend, blaue lange Hose, dunkle hüftlange Jacke, Handschuhe, dunkle Schuhe; und Täter Nummer vier: 180-185 cm groß, normale Statur, blaue Maske, dunkle hüftlange Jacke mit ausgeprägtem Kragen im Nackenbereich, Handschuhe, dunkle Schuhe.

Hinweise bitte an das Landeskriminalamt Vorarlberg, Telefon: +43 (0)59133-80-3333

Foto: Polizei/Überwachungskamera

Tel.: +43 (0)59133-80-3333

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.