Vorsicht vor Treibholzfeldern auf dem Bodensee!

wapo-bodensee-see-online.info_Bodenseekreis/Kreis Konstanz/Kreis Lindau. Achtung! Auf dem Bodensee gefährden große Treibholzfelder den Schiffsverkehr. Auch einzelne Baumstämme treiben an der Wasserobefläche. Auch Freizeitsportler sind gefährdet.

Holz treibt auf dem See

Mit den starken Niederschlägen der letzten Tage wurden über die Zuflüsse auch große Mengen Treibholz in den Bodensee geschwemmt. In dessen Folge haben sich, wie die Wasserschutzpolizei berichtet, insbesondere im Ost-/ und Mittelteil des Bodensees größere Treibholzfelder gebildet. Vereinzelt treiben auch einzelne Baumstämme und sonstige größere Holzteile an der Wasseroberfläche, die für Wasserfahrzeuge gefährlich werden können. „Die Schifffahrt auf dem Bodensee wird deshalb um erhöhte Vorsicht gebeten“, heißt es in einer Mitteilung der Wasserschutzpolizei.

 

 

Wir freuen uns über Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Hinterlassen Sie hier Ihren Kommentar. Bleiben Sie bitte nett. Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.